Verkaufsausstellung für ein SHK-Unternehmen, Herford

Ziel war es, die in der Firmenphilosophie des Kunden verankerte Verbindung von Tradition und Innovation auf 300 Quadratmetern umzusetzen und kreative Freiräume zu schaffen. Die Innenarchitektur wird geprägt vom spannungsvollen Wechsel zwischen klassischer Warenpräsentation und Raumbereichen mit sich verändernden Lichtatmosphären.
Die verwendeten Materialien wie Riemenboden aus kanadischem Ahorn, Birkenholz, spaltgrauer Schiefer, tranzluz-ente, hinterleuchtete Lichtwände mit wechselnden Farbsequenzen und Stahl-Glas-Konstruktion ergeben eine moderne, einladende Raumwirkung.